Repair Maintenance

Download Basiswissen Verbrennungsmotor: fragen – rechnen – verstehen by Klaus Schreiner PDF

Posted On April 11, 2017 at 5:44 am by / Comments Off on Download Basiswissen Verbrennungsmotor: fragen – rechnen – verstehen by Klaus Schreiner PDF

By Klaus Schreiner

Dieses etwas andere Lehrbuch führt in die Berechnung von Verbrennungsmotoren ein, indem es von aktuellen Fragestellungen z. B. der Fahrzeugdynamik oder Motorthermodynamik ausgeht und bei der Lösung die notwendige Theorie herleitet. Wird das Buch komplett durchgearbeitet, lernt guy ebenfalls die Grundlagen der Verbrennungsmotoren. Damit guy in das Buch auch quer einsteigen kann, ist in einem eigenen Verzeichnis aufgeführt, welche theoretischen Kenntnisse guy für die Lösung der jeweiligen Aufgabe benötigt und in welchem Abschnitt des Buches diese hergeleitet wurden. Alle Berechnungen werden in Excel durchgeführt, das heutzutage auf quickly jedem Rechner installiert ist. Der Leser lernt somit auch einige Grundlagen und Möglichkeiten des Excel-Tools.

Der Inhalt
Fahrzeugdynamik - Kraftstoffe und Stöchiometrie - Motorleistung und Mitteldruck - Motorthermodynamik - Motormechanik - Hybrid- und Elektrofahrzeuge - Aufladung

Die Zielgruppen
Studierende des Maschinenbaus und der Kfz-Technik an Hochschulen in Diplom- und Bachelorstudiengängen
Motoreningenieure, die sich mit verbrennungsmotorischen Fragestellungen beschäftigen
Absolventen von Weiterbildungskursen auf Meisterniveau

Der Autor
Dr.-Ing. Klaus Schreiner ist Professor an der HTWG Konstanz und Leiter des Studiengangs Konstruktion und Entwicklung im Fachbereich Maschinenbau. 2008 erhielt er den Lehrpreis des Landes Baden-Württemberg.

Show description

Read or Download Basiswissen Verbrennungsmotor: fragen – rechnen – verstehen – bestehen PDF

Similar repair & maintenance books

Structural Sensitivity Analysis and Optimization 1

Vast numerical equipment for computing layout sensitivity are integrated within the textual content for functional program and software program development.  The numerical approach permits integration of CAD-FEA-DSA software program instruments, in order that layout optimization should be performed utilizing CAD geometric versions rather than FEA versions.

HCCI and CAI Engines for the Automotive Industry

HCCI/CAI has emerged as some of the most promising engine applied sciences with the aptitude to mix gas potency and more desirable emissions functionality. regardless of the substantial merits, its operational diversity is quite restricted and controlling the combustion (timing of ignition and price of strength free up) continues to be a space of on-going learn.

Robust Model-Based Fault Diagnosis for Dynamic Systems (The International Series on Asian Studies in Computer and Information Science)

There's an expanding call for for dynamic structures to develop into extra secure and trustworthy. This requirement extends past the more often than not permitted safety-critical platforms of nuclear reactors and plane the place protection is paramount vital, to platforms akin to self sufficient autos and quickly railways the place the procedure availability is key.

Analytics for Smart Energy Management: Tools and Applications for Sustainable Manufacturing

This publication introduces the problems and difficulties that come up whilst enforcing shrewdpermanent strength administration for sustainable production within the car production and the analytical instruments and purposes to house them. It makes use of a couple of illustrative examples to give an explanation for power administration in automobile production, which includes such a lot forms of production expertise and diverse degrees of power intake.

Additional info for Basiswissen Verbrennungsmotor: fragen – rechnen – verstehen – bestehen

Sample text

Aus der Kenntnis der Konzentrationen der Abgaskomponenten kann man das Luftverhältnis berechnen. Beispiel: Bei einem Dieselmotor wird im feuchten Abgas eine CO2-Volumenkonzentration von 8 % gemessen. Wie groß war das Luftverhältnis? 36 2 Kraftstoffe und Stöchiometrie Die einfachste Lösung dieser Aufgabe erfolgt durch die Zielwertsuche in Excel. Dabei kann man problemlos untersuchen, wie die Ergebnisse auf unterschiedliche λ-Vorgaben reagieren. Insbesondere kann man Excel durch die Zielwertsuche dazu veranlassen, den Inhalt der λ-Zelle so zu ändern, dass sich eine CO2-Konzentation von 0,08 ergibt.

Aral gibt an, dass man eine AdBlue-Menge in einer Größenordnung von etwa 5 % der Dieselmenge benötigt. 000 km auffüllen kann. Eine kurze Abschätzung soll helfen, Klarheit in die Problematik zu bringen. 14) ermittelt. 16). Der Begriff NOx ist ein Sammelbegriff für verschiedene Stickstoff-Sauerstoff-Verbindungen. Der größte Teil ist aber NO. Deswegen wird im Folgenden nur mit NO weitergerechnet. AdBlue ist eine wässrige Harnstofflösung. Harnstoff hat die Summenformel CO(NH2)2. Die chemische Reaktion kann also dargestellt werden zu 6 ⋅ NO + 2 ⋅ CO ( NH 2 )2 → 5 ⋅ N 2 + 4 ⋅ H 2 O + 2 ⋅ CO 2 Wenn man die entsprechenden Molmassen (MNO = 30 g/mol; MHarnstoff = 60 g/mol) berücksichtigt, dann kann man ausrechnen, dass 180 g NO 120 g Harnstoff benötigen.

Insofern ist eine mit Wasserstoff betriebene Brennstoffzelle CO2-frei. Allerdings unterscheidet man bei der seriösen CO2-Bilanz eines Antriebs zwischen der CO2-Menge, die im Betrieb des Fahrzeuges entsteht, und der CO2-Menge, die bei der Herstellung und der Bereitstellung des Kraftstoffes entsteht. Derartige Ökobilanzen nennt man Well-to-Wheel-Analysen („von der Quelle bis zum Rad“). 2007 wurde eine große Studie von CONCAWE, EUCAR und JRC durchgeführt. Auf einer Website von Daimler kann man deren Ergebnisse für viele Antriebskombinationen berechnen lassen (13).

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 17 votes