Repair Maintenance

Download Grundlagen Verbrennungsmotoren: Funktionsweise, Simulation, by Günter P. Merker, Rüdiger Teichmann (eds.) PDF

Posted On April 11, 2017 at 6:33 am by / Comments Off on Download Grundlagen Verbrennungsmotoren: Funktionsweise, Simulation, by Günter P. Merker, Rüdiger Teichmann (eds.) PDF

By Günter P. Merker, Rüdiger Teichmann (eds.)

Das Buch spannt einen Bogen von einfachen thermodynamischen Grundlagen des Verbrennungsmotors hin zu komplexen Modellansätzen zur Beschreibung der Gemischbildung, Zündung, Verbrennung und Schadstoffbildung unter Beachtung der Motorperipherie von Otto- und Dieselmotoren. Damit liegt der inhaltliche Schwerpunkt des Buches auf den Simulationsmodellen und deren strömungstechnischen, thermodynamischen und verbrennungschemischen Grundlagen, wie sie für die Entwicklung moderner Verbrennungsmotoren unentbehrlich sind. Neu in die aktuelle Auflage aufgenommen wurden die Themen: Auslegung von Verbrennungsmotoren, zukünftige Brennstoffe, Downsizing, Hybridantriebe und variety Extender, Nfz- und Groß- Dieselmotoren, Einspritz- und Aufladesysteme, Schadstoffreduktion sowie Optimierungsstrategien.

Show description

Read or Download Grundlagen Verbrennungsmotoren: Funktionsweise, Simulation, Messtechnik PDF

Similar repair & maintenance books

Structural Sensitivity Analysis and Optimization 1

Wide numerical tools for computing layout sensitivity are integrated within the textual content for functional program and software program development.  The numerical process permits integration of CAD-FEA-DSA software program instruments, in order that layout optimization might be conducted utilizing CAD geometric versions rather than FEA types.

HCCI and CAI Engines for the Automotive Industry

HCCI/CAI has emerged as the most promising engine applied sciences with the aptitude to mix gasoline potency and better emissions functionality. regardless of the huge merits, its operational diversity is very constrained and controlling the combustion (timing of ignition and cost of strength unlock) remains to be a space of on-going examine.

Robust Model-Based Fault Diagnosis for Dynamic Systems (The International Series on Asian Studies in Computer and Information Science)

There's an expanding call for for dynamic structures to turn into extra secure and trustworthy. This requirement extends past the commonly permitted safety-critical structures of nuclear reactors and plane the place defense is paramount vital, to structures corresponding to self reliant cars and speedy railways the place the method availability is essential.

Analytics for Smart Energy Management: Tools and Applications for Sustainable Manufacturing

This e-book introduces the problems and difficulties that come up whilst imposing shrewdpermanent power administration for sustainable production within the car production and the analytical instruments and functions to house them. It makes use of a few illustrative examples to give an explanation for power administration in car production, which comprises such a lot kinds of production expertise and diverse degrees of power intake.

Extra resources for Grundlagen Verbrennungsmotoren: Funktionsweise, Simulation, Messtechnik

Example text

P. Merker und R. Teichmann Abb. 8 Offenes thermodynamisches System (- - - - - Systemgrenzen) Abb. 9 Geschlossenes thermodynamisches System (- - - - - Systemgrenzen) Beim offenen System fasst man die an den Systemgrenzen übertragene thermische Energie und die Ein- bzw. 16) zusammen. Die thermische Zustandsgleichung verknüpft die drei thermischen Zustandsgrößen Druck, Temperatur und Volumen und die kalorische Zustandsgleichung u = u(T, v) bzw. 17) h = h(p, T) beschreibt die innere Energie als Funktion von Temperatur und Volumen bzw.

Das Brennverfahren selbst nicht verändert wurde. Darüber hinaus sind die Modelle nicht nur deshalb eine Annäherung an das reale System, weil bestimmte Systemeigenschaften wegen der vorhandenen Komplexität nicht hinreichend genau erfasst werden können, sondern insbesondere auch deshalb, weil die verwendeten mathematischen und physikalischen Modelle selbst Näherungen enthalten. So kann z. B. das verwendete Berechnungsgitter mit Blick auf eine realistische Rechenzeit nicht hinreichend fein genug strukturiert werden.

3. 2 Kinematik des Kurbeltriebs Verbrennungsmotoren sind Kolbenmaschinen, bei denen man je nach Ausbildung des Brennraums bzw. des Kolbens zwischen Hubkolbenmotoren und Rotationskolbenmoto- 2 Thermodynamische und chemische Grundlagen 13 Abb. 4 Bauarten des Hubkolbenmotors Abb. 5 Triebwerk des Hubkolbenmotors ren mit rotierender Kolbenbewegung unterscheidet. 4 zeigt Prinzipskizzen möglicher Bauformen des Hubkolbenmotors, wobei heute praktisch nur noch die Varianten 1, 2 und 4 gebaut werden. Für eine ausführliche Beschreibung anderer Ausführungen des Verbrennungsmotors sei z.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 37 votes