Banking

Download Handbuch Investment Banking by Ann-Kristin Achleitner PDF

Posted On April 11, 2017 at 8:57 pm by / Comments Off on Download Handbuch Investment Banking by Ann-Kristin Achleitner PDF

By Ann-Kristin Achleitner

Dieses einzigartige Grundlagenwerk bietet eine systematische und fundierte Darstellung von Methoden und Instrumenten des funding Banking.

Show description

Read Online or Download Handbuch Investment Banking PDF

Similar banking books

Applications of Data Mining in E-Business and Finance

The appliance of knowledge Mining (DM) applied sciences has proven an explosive development in more and more diverse parts of commercial, govt and technological know-how. of an important company parts are finance, specifically in banks and insurance firms, and e-business, comparable to internet portals, e-commerce and advert administration providers.

Advanced Fixed Income Analysis, Second Edition

Every one new bankruptcy of the second one version covers a facet of the fastened source of revenue industry that has turn into proper to traders yet isn't coated at a sophisticated point in current textbooks. this is often fabric that's pertinent to the funding judgements yet isn't really freely on hand to these now not originating the goods.

Extra resources for Handbuch Investment Banking

Example text

Auch einzelne Abschnitte können als Nachschlagewerk für die interessierenden Einzelgebiete genutzt werden. Eine vertiefte und detaillierte Auseinandersetzung mit Spezialfragen zu den einzelnen Gebieten wird durch die angegebenen Literaturhinweise am Ende eines Abschnitts ermöglicht. XXXIV Umfeld der Investmentbanken Grundlagen 1. Was ist Investment Banking? 4 Commercial Banking - Investment Banking 2. 4 Kunden 3. 2 Entwicklungsperspektiven der Intermediation durch Investmentbanken 4. 2 Informationsasymmetrien nach Vertragsabschluss Zusammenfassung Literaturhinweise Verzeichnis der Abbildungen Abbildung Abbildung Abbildung Abbildung Abbildung 1: 2: 3: 4: 5: Gegenüberstellung von Commercial Banking und Investment Banking Klassifikation der grundlegenden Banktypen Grundtypen nach kombinierten Differenzierungsmerkmalen Systematisierung des Investment Banking Vergleich des Wachstums von US-Commercial- und US-Investmentbanken von 1980-1996 Abbildung 6: Entwicklungsperspektiven der Intermediation Abbildung 7: Intermediationsfunktion der Investmentbank 1.

Aber selbst aufgrund dieser technischen Perspektive kann das reale Geschäft des Investment Banking nicht vollständig beschrieben werden. Die Ursache dafür sind die situationsspezifischen Besonderheiten der jeweiligen Geschäfte und die notwendige Anpassung der Parameter an die individuellen Gegebenheiten. Zusätzlich liegt ein großer Teil von erfolgreich verhandelten und durchgeführten Transaktionen in der professionellen Erfahrung der Banker. Bei Transaktionen ist ein Gespür für die Angebots- und Nachfragesituation des Marktes notwendig.

Diese Institutionen betreiben ein professionelles und umfangreiches Kapitalanlagemanagement. • Wohlhabende Einzelpersonen Zum Segment der wohlhabenden Einzelpersonen, auch High Net Worth Individuals (HNI) genannt, zählt weltweit eine begrenzte Anzahl von Personen, die jeweils über signifikante private Anlagebeträge verfügen. Die Beratung und Durchführung von individuell zugeschnittenen Anlagemöglichkeiten stellt aufgrund der geringen Kontakthäufigkeit bei einem gleichzeitig sehr hohen Transaktionsvolumen bei Vertragsabschlüssen ein ausgesprochen attraktives Geschäftsfeld dar.

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 44 votes