Environmentalism

Download Kulturlandschaft und Naturschutz: Probleme-Konzepte-Ökonomie by Ulrich Hampicke PDF

Posted On April 11, 2017 at 11:22 pm by / Comments Off on Download Kulturlandschaft und Naturschutz: Probleme-Konzepte-Ökonomie by Ulrich Hampicke PDF

By Ulrich Hampicke

Die Artenarmut der heutigen agrarischen Produktionslandschaft ist ein unumstrittener Fakt und wird vielfach beklagt. Zahlreiche Maßnahmen und beträchtliche Finanzmittel werden eingesetzt, um Abhilfe zu schaffen – mit zum Teil begrenztem Erfolg. Dieser Tatsache und ihren Ursachen wird im Buch auf den Grund gegangen. Basierend auf gesicherten Kenntnissen der ökonomischen Theorie der Kollektivgüter wirbt das Buch für eine Naturschutzpolitik, die Anreize schafft und das Interesse der Landnutzer weckt. Dabei erschöpft sich das Buch nicht in einer Streitschrift für eine bloße Idee, sondern geht auf alle wesentlichen naturschutzfachlichen und betriebswirtschaftlichen Teilfragen in der Landschaft ein. Es richtet sich in erster Linie an Entscheidungsträger in Agrarpolitik und Landschaft, Landschaftsplaner, Behörden und Naturschutzkörperschaften aller artwork, aber auch an Lehrende, Lernende und Forschende im gesamten Bereich.

Show description

Read or Download Kulturlandschaft und Naturschutz: Probleme-Konzepte-Ökonomie PDF

Similar environmentalism books

Analyzing International Environmental Regimes: From Case Study to Database (Global Environmental Accord: Strategies for Sustainability and Institutional Innovation)

Regime thought has turn into an more and more influential method of the research of diplomacy, relatively within the components of foreign political economic climate and overseas environmental politics. The conceptual attraction of the assumption of "governance with out executive" -- within which a mixture of other firms and associations provide governance to handle particular difficulties -- displays an international within which the call for for governance is superb however the wide-spread mechanisms for delivering it are vulnerable.

Climate Change and Crop Production (CABI Climate Change Series)

Present tendencies in inhabitants progress recommend that worldwide nutrition creation is not likely to fulfill destiny call for below expected weather switch eventualities until premiums of crop development are speeded up. for you to hold foodstuff safety within the face of those demanding situations, a holistic strategy that incorporates stress-tolerant germplasm, sustainable crop and ordinary source administration, and sound coverage interventions might be wanted.

Big Ecology: The Emergence of Ecosystem Science

In significant Ecology, David C. Coleman records his traditionally fruitful ecological collaborations within the early years of learning huge ecosystems within the usa. As Coleman explains, the concept that of the ecosystem--a neighborhood organic neighborhood and its interactions with its environment--has given upward thrust to many associations and study courses, just like the nationwide technological know-how Foundation's software for long-term Ecological study.

Everything Under the Sun: Toward a Brighter Future on a Small Blue Planet

During this compilation of David Suzuki's newest innovations and writings, the popular scientist, writer, and broadcaster explores the myriad environmental demanding situations the realm faces and their interconnected reasons. In doing so, Suzuki indicates that knowing the causes—and spotting that every little thing in nature, together with us, is interconnected—is an important to restoring wish for a greater destiny.

Additional resources for Kulturlandschaft und Naturschutz: Probleme-Konzepte-Ökonomie

Example text

Auf den trockenen Flächen war die Verbesserung der Wasserverhältnisse weniger offen ersichtlich, aber auch sie erfolgte. Neben eher kleinflächigen Beregnungssystemen bewirkte die mit schwerem Gerät ermöglichte Vertiefung der Ackerkrume eine Vergrößerung des Wurzelraumes und eine Erhöhung der Wasserspeicherfähigkeit des Bodens. Nicht meliorierbare Trockenstandorte wurden aus der Nutzung genommen. Allgemein bekannt ist, dass sehr zahlreiche Begleitarten der Landwirtschaft – Pflanzen und Tiere – gerade nicht an die mittelfeuchten (mesischen) Bedingungen angepasst sind, sondern an die Extreme.

Ein methodisches Problem besteht darin, die Zahlungsbereitschaft für Güter wie Artenvielfalt und Landschaftsschönheit zuverlässig zu messen, da diese als Kollektivgüter keine Preise besitzen und da keine Märkte existieren. Die Übersicht 2 präsentiert in Stichworten drei einschlägige Methoden. Die Übersicht 3 zeigt im Detail die Ergebnisse einer Befragung von Urlaubern auf der Insel Rügen. 8 zurückkommen. 34 3 Bewertung der heutigen und der historischen Kulturlandschaft Übersicht 2 Methoden zur Ermittlung der Zahlungsbereitschaft für Öffentliche Güter Contingent Valuation Method (CVM) Personen werden direkt gefragt, wie viel sie für ein Gut oder Erlebnis zahlen würden, wenn man es kaufen könnte.

36 3 Bewertung der heutigen und der historischen Kulturlandschaft 69 % der Befragten erklärten sich grundsätzlich zahlungsbereit. Der bei weitem wichtigste Grund war, zum Erhalt gefährdeter Arten beizutragen. 31 % lehnten eine Zahlung ab. Die Höhe der Zahlungsbereitschaft variierte naturgemäß; der Mittelwert (unter Einrechnung der mit einer Zahlungsbereitschaft von Null eingerechneten Zahlungsverweigerer) betrug fast 45 € pro Jahr. Zeitgleich wurde dieselbe Frage einer Stichprobe in Berlin in deren Wohnung vorgelegt.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 49 votes