Kindle Short Reads

Download Steuerung in Organisationen by Jens Henning Fischer (auth.) PDF

Posted On April 11, 2017 at 9:18 pm by / Comments Off on Download Steuerung in Organisationen by Jens Henning Fischer (auth.) PDF

By Jens Henning Fischer (auth.)

Wie lässt sich Steuerung in Organisationen theoretisch angemessen erfassen? Handlungstheorien greifen zur Erklärung von (Steuerungs-)Handeln auf individuelle Akteure und soziale Strukturen zurück, die Systemtheorie auf soziale Strukturen und Interaktionsprozesse. Damit, so die Ausgangsthese des Buches, lassen die Theorien jeweils einen wichtigen Aspekt der Bestimmung sozialen (Steuerungs-)Handelns unberücksichtigt: die Handlungstheorien die Bestimmung durch die laufenden Interaktionsprozesse und die Systemtheorie die Bestimmung durch den individuellen Akteur. Es zeigt sich, dass Steuerung in Organisationen - wie soziales Handeln insgesamt - mit einer Akteur- und Systemtheorie verbindenden Perspektive besser erfasst werden kann als mit einer der herkömmlichen Theorien alleine.

Show description

Read Online or Download Steuerung in Organisationen PDF

Similar kindle short reads books

Forex Range Trading With Price Action - Forex Trading System

Foreign money variety buying and selling With cost ActionLucrative rate motion diversity buying and selling process with ninety five% fee of successTimeframes - 1 hours and four hoursSummaryIf you alternate with the fashion just like the majority of investors available in the market, you then most likely recognize by means of now that following the rage and leaping available in the market whilst an outstanding chance indicates itself represents the most secure and such a lot profitable procedure a dealer could have if he desires to be triumphant.

Gun Digest's Concealed Pocket Carry eShort

During this excerpt from the Gun Digest e-book of hid hold, Massad Ayoob covers pocket holsters, drawing from the pocket, firing from the pocket and tactical issues for this mode of hid hold.

Additional info for Steuerung in Organisationen

Sample text

55, wo er Steuerung als ›zielgerichtete Einflussnahme‹ bestimmt. Ganz ähnlich beschreibt Wolfgang Hoffman-Riem Steuerung: »Steuerung zielt auf das Bewirken von Wirkungen in einem sozialen Problemfeld. « (Hoffmann-Riem 2000: S. 156) Nach Günter Ulrich beschränkt sich der handlungstheoretische Steuerungsbegriff »auf intentionale Formen der Handlungskoordination« (Ulrich 1994: S. 86). «141 Luhmann schließt sich dieser intentionalistischen Definition von Steuerung »als Anstreben einer Differenz zu dem, was gegebenenfalls der Fall sein würde«,142 an und verwirft die Definition des Steuerungsbegriffs »als Herstellung beabsichtigter Zustände«143.

48 Die Grenzen der Gesellschaft bestehen in den Grenzen möglicher und sinnvoller Kommunikation: Wer überhaupt an Kommunikation teilnimmt, dessen Beiträge sind Beiträge im Gesellschaftssystem, und damit ist jede Kommunikation auch Teil des Gesellschaftssystems. Im Laufe der gesellschaftlichen Evolution haben sich Teilsysteme wie Wirtschaft, Politik, Recht, Wissenschaft, Kunst etc. «50 Die Interdependenzen zwischen den Funktionssystemen erzeugen jedoch Dauerirritationen und Probleme, die von Interaktionssystemen mit ihrer begrenzten Leistungsfähigkeit nicht bewältigt werden können.

93 Diese Entscheidungsprämissen94 sind die Strukturen der Organisation, d. 92 Einerseits verfolgen Organisationen unterschiedliche Ziele, die nicht immer gleichzeitig erfüllt werden können, etwa Profitmaximierung und Umweltschutz; andererseits müssen aber die formalen Erwartungen eine »gewisse sachliche Konsistenz« aufweisen (Luhmann 1964: S. 63), so dass die Mitglieder sie erfüllen können, ohne gegen andere formale Erwartungen zu verstoßen und damit ihre Mitgliedschaft zu gefährden. 93 Vgl. Luhmann 2000b: S.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 14 votes